Willkommen bei der Zentralrendantur in Borken! 

ZR_Haupteingang
Haupteingang der Zentralrendantur in Borken

Die Zentralrendantur ist zuständig für die Rechnungsführung und den Zahlungsverkehr der katholischen Kirchengemeinden im Dekanat Borken. Ebenso verwaltet die Rendantur die kirchlichen Liegenschaften und ist "Personalbüro". Die Trägergemeinde ist die katholische Kirchengemeinde St. Remigius in Borken.  
Zum Dekanat Borken zählen die Gemeinden in Borken, Gescher, Heiden, Raesfeld, Reken und Velen. In den 8 Pfarreien gibt es ca. 75.000 Katholiken. Der Dechant ist Pfarrer Karl Döcker aus der Gemeinde St. Peter und Paul in Velen.
Das Dekanat Borken gehört zum Kreisdekanat Borken. Es gibt im nordrhein-westfälischen Teil des Bistums Münster acht Kreisdekanate (http://www.kreisdekanate.de).

 

 

Kirchengemeinden im Dekanat Borken
Kirchengemeinden im Dekanat Borken

 

Aufgaben-Beschreibung

Die Zentralrendantur übernimmt die grundlegenden Verwaltungsaufgaben für die angeschlossenen Kirchengemeinden. Die Aufgaben beziehen sich insbesondere auf die Kassenführung, die Haushaltsführung, die Vermögensverwaltung und auch auf die Ausführung der Kirchenvorstandsbeschlüsse.
Daneben übernimmt die Zentralrendantur die Betreuung der Kirchenvorstände, die Durchführung des Haushalts- und Kassenwesens, die Liegenschafts- und Gebäudeverwaltung, die Friedhofsverwaltung, die Bearbeitung der Besoldungsfälle, Investitionsmaßnahmen und Versicherungsfälle, sowie viele weitere Serviceleistungen im Interesse der Kirchengemeinden im Dekanat.

Lage Dekant Borken im Kreisgebiet
Lage Dekant Borken / Quelle Kreiskarte: www.kreis-borken.de

 

nach oben ^